Arbeitskreise

Alle öffnen
Arbeitskreis Belegschaftsaktien

Im Arbeitskreis Belegschaftsaktien entwickeln wir politische Initiativen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Mitarbeiterkapitalbeteiligung in Deutschland und bieten eine Plattform für den Erfahrungsaustausch.

Aktuelle Themen:
  • Verbreitung von Belegschaftsaktien/Mitarbeiterkapitalbeteiligung
  • Leitfaden zur Belegschaftsaktie
  • Probleme grenzüberschreitender Mitarbeiterbeteiligungsprogramme
  • Hindernisse bei der Einführung von Belegschaftsaktien
Ansprechpartner: 
  • Dr. Norbert Kuhn, Leiter Unternehmensfinanzierung, Tel. +49 69 92915-20, kuhn(at)dai.de
     
Arbeitskreis Corporate Finance/Treasury

Unser Arbeitskreis Corporate Finance/Treasury ist der zentrale Treffpunkt der deutschen Treasury-Community. Unser Thema ist die politische Dimension des Finanz- und Finanzrisikomanagements und die Pflege der Kontakte zu Politik und Aufsicht.

Aktuelle Themen:
  • Derivateregulierung EMIR
  • MIFID II/MIFIR
  • EU-Zahlungsdiensterichtlinie
  • Effekte der Banken- und Kapitalmarktregulierung auf nichtfinanzielle Unternehmen
  • Finanztransaktionssteuer
  • Reform und Regulierung von Finanzmarktbenchmarks
Ansprechpartner:
  • Dr. Gerrit Fey, Leiter Fachbereich Kapitalmärkte, Tel. +49 69 92915-41, fey(at)dai.de
  • Dr. Norbert Kuhn, Leiter Unternehmensfinanzierung, Tel. +49 69 92915-20, kuhn(at)dai.de
     
Arbeitskreis Debt Investor Relations

Kapitalmarktkommunikation und Investorenansprache zu Unternehmensanleihen sind die Themen des Arbeitskreises Debt IR. Im Dialog mit Investoren, Ratingagenturen, Banken und weiteren Marktteilnehmern diskutieren IR-Verantwortliche aktuelle Entwicklungen bei Emission und Handel von Unternehmensanleihen. Auch Creditor Relations stehen im Fokus dieses Arbeitskreises.

Aktuelle Themen:
  • Erfahrungsaustauch über Status Quo der Debt IR
  • Prioritäten bei den Anforderungen an die Debt IR
  • Weiterentwicklung Debt IR
Ansprechpartner:
  • Dr. Gerrit Fey, Leiter Fachbereich Kapitalmärkte, Tel. +49 69 92915-41, fey(at)dai.de
  • Donato Di Dio, Referent Kapitalmarktpolitik und Digitalisierung, Tel. +49 69 92915-34, didio(at)dai.de
     
Arbeitskreis Emittenten Recht und IR

Im Arbeitskreis Emittenten Recht und IR sind die Rechts- und Investor-Relations-Abteilungen unserer börsennotierten Mitgliedsunternehmen vertreten. Hier diskutieren wir aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Kapitalmarktrecht, Investor Relations und Corporate Governance.

Aktuelle Themen:
  • Umsetzung der EU-Aktionärsrechterichtlinie
  • Revision des Deutschen Corporate Governance Kodex
  • Umsetzung von Marktmissbrauchsverordnung und Transparenzrichtlinie sowie BaFin-Emittentenleitfaden
  • Überarbeitung der Struktur der EU-Aufsichtsbehörden
  • Brexit
  • EU-Initiativen zu Sammelklagen und Whistleblowing
  • Sustainable Finance
Ansprechpartner/in:
  • Dr. Gerrit Fey, Leiter Fachbereich Kapitalmärkte, Tel. +49 69 92915-41, fey(at)dai.de
  • Dr. Claudia Royé, Leiterin Kapitalmarktrecht, Tel. +49 69 92915-40, roye(at)dai.de
     
Arbeitskreis Europäisches Kapitalmarktrecht

Dem Arbeitskreis Europäisches Kapitalmarktrecht gehören Juristen führender Wirtschaftskanzleien aus dem Mitgliederkreis des Deutschen Aktieninstituts an. Die Teilnehmer diskutieren zweimal jährlich die dann aktuellen rechtlichen Schwerpunkte aus Berlin und Brüssel.

Ansprechpartnerin:
  • Dr. Claudia Royé, Leiterin Kapitalmarktrecht, Tel. +49 69 92915-40, roye(at)dai.de
     
Arbeitskreis Geldwäscheprävention in Industrieunternehmen

Der Fokus unseres Arbeitskreises Geldwäscheprävention in Industrieunternehmen, der sich aus Compliance-Verantwortlichen zusammensetzt, liegt insbesondere auf den Neuerungen durch die beiden EU-Geldwäscherichtlinien und deren Umsetzung in deutsches Recht.

Aktuelle Themen:
  • Neuerungen für Unternehmen
  • Praktische Bedeutung und Umsetzungsprozesse in den Unternehmen
  • Beobachtung der und Beteiligung an den politischen Verhandlungen
Ansprechpartner:
  • Maximilian Lück, Leiter EU-Verbindungsbüro, Tel. +32 2 7894101, lueck(at)dai.de
  • Dr. Norbert Kuhn, Leiter Unternehmensfinanzierung, Tel. +49 69 92915-20, kuhn(at)dai.de
     
Arbeitskreis Nachhaltigkeit

Im Arbeitskreis Nachhaltigkeit widmen sich CSR-Verantwortliche Nachhaltigkeitsthemen wie der Nachhaltigkeitsberichterstattung oder Sustainable Finance aus der speziellen Perspektive kapitalmarktorientierter Unternehmen.

Aktuelle Themen:
  • Sustainable Finance
  • EU-Taxonomie
  • EU-Richtlinie zur Offenlegung nichtfinanzieller Informationen (CSR-Richtlinie, non binding guidelines)
  • Lieferkette
  • EU-Strategie CSR
  • Integrated Reporting
  • Deutscher Nachhaltigkeitskodex
Ansprechpartner/in:
Arbeitskreis Namensaktien

Im Arbeitskreis Namensaktien tauschen sich Namensaktiengesellschaften über regulatorische Entwicklungen, technische Herausforderungen und weitere aktuelle Fragestellungen rund um die Namensaktie aus. Vor allem die Frage, wie die Transparenz in den Aktienregistern verbessert werden kann, steht im Fokus.

Aktuelle Themen:
  • Regulatorische Entwicklungen
  • Verbesserung der technischen Abläufe
  • Umsetzung der Aktionärsrechte-Richtlinie für Namensaktien
Ansprechpartner:
  • Dr. Gerrit Fey, Leiter Fachbereich Kapitalmärkte, Tel. +49 69 92915-41, fey(at)dai.de
  • Sven Erwin Hemeling, Leiter Primärmarktrecht, Tel. +49 69 92915-27, hemeling(at)dai.de
Arbeitskreis Wertpapierprospekte und Anleihen

Der Arbeitskreis Wertpapierprospekte und Anleihen begleitet aktiv die einschlägigen europäischen Gesetzgebungsverfahren mit dem Ziel, die Erstellung von Wertpapierprospekten zu vereinfachen und damit die Rahmenbedingungen der Kapitalmarktfinanzierung zu verbessern.

Aktuelle Themen:
  • Prospektrecht, insbesondere die Überarbeitung der Level 2 und 3 Akte der Prospektverordnung
  • Juristische Anleihethemen
Ansprechpartner:
  • Sven Erwin Hemeling, Leiter Primärmarktrecht, Tel. +49 69 92915-27, hemeling(at)dai.de
  • Maximilian Lück, Leiter EU-Verbindungsbüro, Tel. +32 2 7894101, lueck(at)dai.de
     
Brexit-Projekt

Im Brexit-Projekt haben betroffene Mitgliedsunternehmen und Anwaltskanzleien frühzeitig die umfassenden Wirtschaftsbeziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich in den Blick genommen und die für die Austrittsverhandlungen relevanten Themen identifiziert. Daraus folgten bereits zahlreiche Veröffentlichungen und ein kontinuierlicher Austausch der Unternehmen mit der Politik.

Aktuelle Themen:
  • Empfehlungen an die politischen Verhandlungsführer
  • Gespräche mit Verhandlungsführern auf EU-, Bundes- und Länderebene
Ansprechpartner/in:
  • Maximilian Lück, Leiter EU-Verbindungsbüro, Tel. +32 2 7894101, lueck(at)dai.de
  • Jessica Göres, Referentin Nachhaltigkeit, Tel. +49 69 92915-39, goeres(at)dai.de
     
DAX-Roundtable Brüssel

Zum DAX-Roundtable Brüssel treffen sich die Konzernrepräsentanzen unserer Mitgliedsunternehmen zum Gespräch über aktuelle Regulierungsvorhaben im europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. Auch hier steht der kurze Draht zwischen Wirtschaft und Brüsseler Politik im Vordergrund.

Aktuelle Themen:
  • Dialog zwischen Unternehmen und EU-Institutionen
  • Aktuelle Regulierungsvorhaben im europäischen Kapitalmarktrecht
  • Aktuelle Entwicklungen in den EU-Institutionen
Ansprechpartner:
  • Jan Bremer, Leiter Fachbereich Recht, Tel. +49 69 92915-61, bremer(at)dai.de
  • Maximilian Lück, Leiter EU-Verbindungsbüro, Tel. +32 2 7894101, lueck(at)dai.de
     
Münchener Forum börsennotierter Unternehmen

Das Münchener Forum börsennotierter Unternehmen veranstalten wir gemeinsam mit der Kanzlei Milbank. Die Leiterinnen und Leiter der Rechts- und Investor-Relations-Abteilungen größerer Emittenten aus Bayern nutzen hier die Gelegenheit, sich zu aktuellen praktischen Entwicklungen sowie Neuerungen im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht auszutauschen.

Ansprechpartnerin:
  • Dr. Claudia Royé, Leiterin Kapitalmarktrecht, Tel. +49 69 92915-40, roye(at)dai.de
     
Projektgruppe Blockchain und elektronische Wertpapiere

Die Digitalisierung des Kapitalmarkts und insbesondere die Blockchain-Technologie rücken zunehmend in den Fokus von Politik und Aufsicht. Unsere Projektgruppe versteht sich als Plattform für einen branchenübergreifenden Austausch. Sie setzt sich primär aus Vertretern von DAX-Unternehmen und deutschen Börsen zusammen.

Aktuelle Themen:
  • Anforderungen der Unternehmenspraxis an regulatorische Entwicklungen und Empfehlungen für die politischen Akteure
  • Primär (kapitalmarkt-)rechtliche Perspektive, aber auch technologische Aspekte
  • Entwicklungen auf europäischer und nationaler Ebene
Ansprechpartner:
  • Sven Erwin Hemeling, Leiter Primärmarktrecht, Tel. +49 69 92915-27, hemeling(at)dai.de
  • Donato Di Dio, Referent Kapitalmarktpolitik und Digitalisierung, Tel. +49 69 92915-34, didio(at)dai.de
     
Projektgruppe Investitionsschutz

Die vom Europäischen Gerichtshof angeordnete Aufhebung der Investitionsschutzabkommen zwischen den EU-Mitgliedstaaten stellt für international agierende Unternehmen eine Zäsur da. Unsere interdisziplinär besetzte Projektgruppe arbeitet an politischen Vorschlägen für alternative Schutzmechanismen.

Aktuelle Themen:
  • Vorschläge für einen EU-weiten Investitionsschutzrahmen
  • Praktische Hindernisse für EU-Investoren bei grenzüberschreitenden Investitionen
Ansprechpartner:
  • Maximilian Lück, Leiter EU-Verbindungsbüro, Tel. +32 2 7894101, lueck(at)dai.de
     
Projektgruppe kollektiver Rechtsschutz

Angesichts der schnell voranschreitenden Pläne zur Etablierung kollektiver Rechtsbehelfe haben wir die Projektgruppe kollektiver Rechtsschutz ins Leben gerufen. Sie setzt sich aus Unternehmensvertretern und Zivilprozess-Experten zusammen und hat sich zur deutschen Musterfeststellungsklage und zur europäischen Verbandsklage bereits umfassend positioniert.

Aktuelle Themen:
  • Bericht der EU-Kommission zur Umsetzung der Empfehlung von 2013
  • Legislativverfahren zur Richtlinie über die europäische Verbandsklage und nationale Umsetzung (perspektivisch)
  • Deutsches Musterfeststellungsverfahren für Verbraucher
Ansprechpartner: