Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

Zum Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD hat das Deutsche Aktieninstitut programmatische Anregungen für die künftige Bundesregierung vorgelegt. Die Kernbotschaft: Die dienende Funktion des Kapitalmarkts muss erhalten und ausgebaut werden. Ein angemessener regulatorischer Rahmen muss es Privatanlegern erleichtern, mit Kapitalmarktprodukten Vermögen aufzubauen und für das Alter vorzusorgen. Ferner muss das Potenzial von Börse und Kapitalmarkt für die Finanzierung und das Risikomanagement der Unternehmen noch stärker genutzt werden.

 

 Download