Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

Stellungnahme des Deutschen Aktieninstituts zum zweiten Aktualisierungsentwurf des Deutschen Nachhaltigkeitskodex am 4. Juli 2014.

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung der Unternehmen gewinnt weiter an Bedeutung. Sowohl auf internationaler, europäischer als auch nationaler Ebene wird daran gearbeitet, mehr Unternehmen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung heranzuführen. Für die weitere Entwicklung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) ist aus Sicht des Deutschen Aktieninstituts von entscheidender Bedeutung, zum einen den Fokus bei dem Anwenderkreis auf die Unternehmen zu richten, die bisher noch keine umfangreiche Nachhaltigkeitsberichterstattung vorgelegt haben. Zum anderen ist es notwendig, den Kodex mit den neuen Anforderungen der EU-Richtlinie zur Offenlegung nichtfinanzieller Informationen zu synchronisieren.

 Download