Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

In einem Brief an Ugo Bassi, Abteilungsdirektor Finanzmärkte in der DG FISMA, zur Konsultation zu den Pflichten von institutionellen Anlegern und Vermögensverwaltern im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung setzt sich das Deutsche Aktieninstitut für marktgesteuerte Lösungen ein. Kleinteilige gesetzliche Vorgaben würden dem Grundsatz der Materialität zuwiderlaufen und nur dazu führen, dass die Nachhaltigkeitsberichterstattung zu einer box-ticking-exercise wird. Der Dialog mit den Unternehmen ist notwendig, da diese die Anforderungen der institutionellen Anleger erfüllen müssen.

 Download