Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

In seiner Antwort zum „Fitness Check Public Reporting for Companies“ kritisiert das Deutsche Aktieninstitut unverhältnismäßige Berichtspflichten, die für Unternehmen mit hohen Compliance-Kosten verbunden sind ohne einen spiegelbildlichen Mehrwert für Investoren zu bieten. Das Deutsche Aktieninstitut beklagt zudem eine partiell falsche Gewichtung der Konsultation, da besonders relevante Regelwerke für Emittenten, wie beispielsweise die Marktmissbrauchsverordnung, vom Fitness Check nicht erfasst werden.

Einen Brief mit diesem Anliegen an Herrn Olivier Guersent, General Direktor der DG FISMA, finden Sie hier.

 Download