Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der Benchmark-Verordnung bestehen weiterhin Unsicherheiten für nicht finanzielle Unternehmen. Die anstehende Überprüfung der Verordnung muss diese beseitigt. Das Deutsche Aktieninstitut fordert unter anderem Erleichterungen für die dauerhafte Nutzung Drittstaaten-Benchmarks, zu denen z.B. auch Währungsfixings zählen. Diese spielen in Derivaten zur Absicherung des operativen Geschäft gegen Wechselkursrisiken eine wichtige Rolle. 

 Download