Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat ihre Vorschläge zu den Veröffentlichungspflichten gemäß Artikel 8 der Taxonomie-Verordnung konsultiert. Der Zeitplan bis zur Anwendung der neuen Berichtspflichten durch die Unternehmen ist angesichts der Komplexität der Vorgaben zu knapp. Zusätzliche Berichtspflichten über CapEx, OpEx und Umsatz hinaus sind deshalb abzulehnen. Wichtige KPIs, wie beispielsweise Capex und Opex, müssen wie in den Finanzberichten definiert werden. Davon abweichende Definition verwirren nur die Anwender.

 Download