Studien

Unsere zum Teil in Kooperation mit Partnern herausgegebenen Studien beleuchten in unregelmäßigem Abstand aktuelle oder grundsätzliche Fragen des Kapitalmarktes.

Außerdem finden Sie in dieser Rubrik unsere regelmäßigen Veröffentlichungen zur Entwicklung der Zahl der Aktionäre in Deutschland.

Das von der hkp/// group entwickelte Rendite-Dreieck Mitarbeiteraktien berechnet die Erträge beispielhafter Mitarbeiteraktienprogramme sowohl auf Ebene der Indizes DAX, MDAX, TecDAX und SDAX als auch auf Ebene der diesen Indizes angehörenden Unternehmen. Die Studie zeigt, basierend auf dem Rendite-Dreieck, die Vorteilhaftigkeit von Mitarbeiteraktien auf, bei denen der Arbeitgeber einen Rabatt auf den Marktpreis oder nach einer bestimmten Haltedauer Gratisaktien gewährt. Außerdem unterstreicht die Studie die Forderung des Deutschen Aktieninstituts, den steuer- und abgabenfreien Betrag für Mitarbeiterkapitalbeteiligungen in Deutschland von derzeit 360 Euro auf 1.000 Euro anzuheben.

Das Rendite-Dreieck Mitarbeiteraktien mit der Möglichkeit, die einzelnen Parameter individuell zu variieren, finden Sie hier: http://www.mab-renditedreieck.de/

 Download