Studien

Unsere zum Teil in Kooperation mit Partnern herausgegebenen Studien beleuchten in unregelmäßigem Abstand aktuelle oder grundsätzliche Fragen des Kapitalmarktes.

Außerdem finden Sie in dieser Rubrik unsere regelmäßigen Veröffentlichungen zur Entwicklung der Zahl der Aktionäre in Deutschland.

Missverständnisse, ein schlechtes Bauchgefühl und eine gehörige Portion Gleichgültigkeit halten die Deutschen von der Aktienanlage ab. Daran haben auch historisch niedrige Zinsen nichts geändert. Dies ist das Kernergebnis dieser Studie des Deutschen Aktieninstituts und der Börse Stuttgart. Die Studie entwickelt außerdem Handlungsempfehlungen, um die Zurückhaltung zu überwinden. Der größte Hebel liegt dabei im System der Altersvorsorge.

 Download