Veranstaltungen

Das Deutsche Aktieninstitut bietet seinen Mitgliedsunternehmen sowie anderen Interessenten regelmäßig Konferenzen und Fachseminare zu aktuellen Entwicklungen und gesetzlichen Neuerungen im Kapitalmarktbereich an.

Wenn Sie Fragen zu einer Veranstaltung haben oder regelmäßig per E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an:

Jovana Svitlica
Veranstaltungsmanagement
Telefon +49 69 92915-43
veranstaltungen@dai.de

Haftung und strafrechtliche Verantwortlichkeit von Unternehmen und ihren Organen

Veranstaltungsort: DVFA Center im Signaris, Mainzer Landstr. 37-39 / François-Mitterand-Platz 1, 60329 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Jovana Svitlica
Beginn: 16.05.2017, 10:30 Uhr
Ende: 16.05.2017, 16:30 Uhr
Preis Mitglieder: 490,00 €
Preis Nichtmitglieder: 990,00 €
Journalisten (mit Presseausweis): kostenfrei

Zur Anmeldung

Konferenz

Unternehmen und ihre Organe werden zunehmend im Rahmen von Gerichtsverfahren in Anspruch genommen. Die jüngste Rechtsprechung wie auch rechtliche Veränderungen wie etwa die Anforderungen der EU-Marktmissbrauchsverordnung erhöhen die Anforderungen an die Unternehmen und ihre Organe kontinuierlich. Gleichzeitig sehen sich diese immer größeren Haftungsfragen sowie einem drastischen Anstieg von Bußgeldern und Strafen gegenüber. Der Konferenzvormittag wird dabei einen Schwerpunkt auf die Organhaftung legen.Der Nachmittag der Konferenz widmet sich dann speziell den kapitalmarktrechtlichen Haftungsfragen und der strafrechtlichen Verantwortung der Organe und Unternehmen.

 

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich vor allem an Vorstände, Aufsichtsräte und Mitarbeiter der juristischen Abteilungen von Unternehmen sowie an Kanzleien, Beratungsunternehmen und an alle anderen, die Interesse an dem Thema Haftung und strafrechtliche Verantwortlichkeit haben.

 

Das Programm

10:30 Uhr

Begrüßung und Moderation

 

Dr. Claudia Royé, Leiterin Kapitalmarktrecht,
Deutsches Aktieninstitut e.V.

10:45 Uhr

Die Entwicklung der Organhaftung
 

RA Dr. Ulrike Friese-Dormann, Partner, Milbank

11:15 Uhr

Vorstandshaftung im Rahmen der verschärften Bußgeldsanktionen im Kapitalmarktrecht

  

RA Dr. Eva Nase, Partner
RA Philipp Opitz, Associate
P+P Pöllath+Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB

11:45 Uhr

Kaffeepause

12:15 Uhr

Streitverkündung und Interessenkonflikte um Organhaftungsprozess

 

RA Markus Langen, LL.M. (Sydney), Partner, White & Case LLP

12:45 Uhr

Vermeidungs- und Verteidigungsstrategien für Organe

 

RA Dr. Michael Erkens, Partner, Flick Gocke Schaumburg

13:15 Uhr

Mittagessen

14:00 Uhr

Erfahrungen mit dem Kapitalanleger-Musterverfahren - Reformbedarf?

 

Dr. Fabian Richter Reuschle, Richter, Landgericht Stuttgart

14:45 Uhr

Haftung der Unternehmen bei falscher Kapitalmarktinformation

 

Prof. Dr. Lars Klöhn, Professur Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht, Humboldt-Universität zu Berlin

15:15 Uhr

Strafrechtliche Verantwortung von Organen und Unternehmen

 

RA Prof. Dr. Jürgen Taschke, Partner, DLA Piper

15:45 Uhr

Diskussion

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zur Anmeldung