Veranstaltungen

Das Deutsche Aktieninstitut bietet seinen Mitgliedsunternehmen sowie anderen Interessenten regelmäßig Konferenzen und Fachseminare zu aktuellen Entwicklungen und gesetzlichen Neuerungen im Kapitalmarktbereich an.

Wenn Sie Fragen zu einer Veranstaltung haben oder regelmäßig per E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an:

Jovana Svitlica
Veranstaltungsmanagement
Telefon +49 69 92915-43
veranstaltungen@dai.de

Kapitalmarkt und Aktiengesellschaft digital

Veranstaltungsort: DVFA Center im Signaris, Mainzer Landstr. 37-39, 60329 Frankfurt
Ansprechpartner: Jovana Svitlica
Beginn: 06.12.2018
Ende: 06.12.2018
Preis Mitglieder: 490,00 €
Preis Nichtmitglieder: 990,00 €
Journalisten (mit Presseausweis): kostenfrei

Zur Anmeldung

Die Konferenz

Die Digitalisierung verändert die Kapitalmärkte nachhaltig. Welche Auswirkungen haben Big Data und künstliche Intelligenz auf Corporate Governance und Unternehmensführung? Was bedeutet die Digitalisierung für das Risikomanagement? Welche Haftungsfragen ergeben sich? Die in Kooperation mit Noerr LLP veranstaltete Konferenz erörtert diese Fragen sowie weitere Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für Unternehmen und Kapitalmärkte.

 

Die Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Vertreter von nichtfinanziellen Unternehmen, Banken, Finanzdienstleistern, Anwaltskanzleien, Beratungsunternehmen und an alle anderen, die mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Corporate Governance, Risikomanagement und Unternehmensführung befasst sind.


Das Programm

10:30 Uhr

Begrüßung und Moderation

 

Michaela Hohlmeier, Leiterin Kapitalmarkttrends und Innovation, Deutsches Aktieninstitut e.V.

10:45 Uhr

Handlungsfelder der Digitalisierung im Unternehmen

 

Dirk Ramhorst, Chief Digital und CIO, Wacker Chemie AG

11:15 Uhr

Wie verändert die Digitalisierung Corporate Governance und Risikomanagement

 

Dr. Gerald Reger, Rechtsanwalt / Partner, Noerr LLP

12:00 Uhr

Mittagessen

12:50 Uhr

Unternehmensführung in der digitalen Transformation

 

Dr. Olaf Holzkämper, Vorstandsmitglied, CEWE Stiftung & Co. KGaA

13:35 Uhr

Digitalisierung und Reformbedarf im Gesellschaftsrecht

 

Prof. Dr. Florian Möslein, LL.M., Professur für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, Philipps-Universität Marburg

14:05 Uhr

Nutzung von Big Data in der Marktaufsicht

 

Romy Nebel, Referat Marktmissbrauchsanalyse, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

14:50 Uhr

Kaffeepause

15:15 Uhr

Digitaler Kapitalmarkt - Nutzung von Handelsdaten

 

Konrad Sippel, Head of Section Content Lab, Deutsche Börse AG

15:45 Uhr

Einsatz von künstlicher Intelligenz und Haftungsfragen

 

Lars Meinecke, Industry Solution Executive – Financial Services, Microsoft Deutschland GmbH

Prof. Dr. Joachim Schrey, Rechtsanwalt / Partner, Noerr LLP

16:15 Uhr

Diskussion

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zur Anmeldung