Pressemitteilungen

Wir helfen gern weiter, wenn Sie

  • an unserer Meinung zu Entwicklungen der Kapitalmarktregulierung oder der Corporate Governance interessiert sind,
  • Hintergrundinformationen zu aktuellen Aktien- und Kapitalmarktthemen benötigen,
  • statistische Fragen zu Aktie und Kapitalmarkt haben oder
  • auf sonstige Weise auf unserer Kapitalmarktwissen zurückgreifen wollen.

Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 69 92915-47
presse@dai.de

Auf der heutigen Vorstandssitzung wurde Jens Wilhelm, Mitglied des Vorstandes von Union Investment, verantwortlich für das Portfolio­management, in das Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gewählt. Werner Baumann, Präsident des Deutschen Aktieninstituts, begrüßte das neue Präsidiumsmitglied und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Wilhelm, der nach seiner Tätigkeit bei der Dresdner Asset Management 2002 zur Union Investment kam,  ist seit 2008 Mitglied des Vorstandes der Union Asset Management Holding AG. Mit Wilhelm ist jetzt auch die Investorenseite im Präsidium des Deutschen Aktieninstituts vertreten.

Nach seiner Wahl sagte Wilhelm: „Die Aktie ist ein unverzichtbarer Baustein für den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge sowie eine wichtige Finanzierungsquelle für die deutsche Wirtschaft. In Deutschland erfährt diese Anlageklasse über alle Ebenen hinweg zu wenig Unterstützung. Ich freue mich darauf, mich zusammen mit dem Deutschen Aktieninstitut für eine Stärkung der deutschen Aktienkultur einzusetzen.“  

Dem Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gehören nach der Wahl von Jens Wilhelm zukünftig elf Mitglieder an:

Werner Baumann (Präsident), Bayer AG

Georg Denoke, Linde AG

Dr. Hans-Ulrich Engel, BASF SE

Stefan Krause, Deutsche Bank AG

Gregor Pottmeyer, Deutsche Börse AG

Klaus Schäfer, E.ON SE

Dr. Ralf P. Thomas, Siemens AG

Bodo Uebber, Daimler AG

Dr. Jens Weidmann, Deutsche Bundesbank

Jens Wilhelm, Union Investment

Dr. Maximilian Zimmerer, Allianz SE

Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon  +49 69 92915-47
E-Mail     presse@dai.de

 Download