Pressemitteilungen

Wir helfen gern weiter, wenn Sie

  • an unserer Meinung zu Entwicklungen der Kapitalmarktregulierung oder der Corporate Governance interessiert sind,
  • Hintergrundinformationen zu aktuellen Aktien- und Kapitalmarktthemen benötigen,
  • statistische Fragen zu Aktie und Kapitalmarkt haben oder
  • auf sonstige Weise auf unserer Kapitalmarktwissen zurückgreifen wollen.

Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 69 92915-47
presse@dai.de

Werner Baumann, Finanzvorstand der Bayer AG, wird sich auch nach seiner Ernennung zum Vorstand für Strategie und Portfoliomanagement weiter als Präsident des Deutschen Aktieninstituts für Kapitalmarktfragen engagieren.

„Als Präsident des Deutschen Aktieninstituts kann ich Themen, die den Kapitalmarkt bewegen und in der Politik adressiert werden müssen, aufgreifen und vorantreiben“, erklärte Baumann. „Ich schätze die exzellente Zusammenarbeit im Präsidium und mit dem Vorstand des Deutschen Aktieninstituts. Dieses bietet eine hervorragende Plattform, um branchenübergreifend Kapitalmarktthemen zu diskutieren und zu gemeinsamen Lösungen zu kommen. Das  Amt des Präsidenten des Deutschen Aktieninstituts werde ich auch mit meiner neuen Aufgabe bei Bayer weiterhin verbinden können.“

Dr. Christine Bortenlänger, geschäftsführender Vorstand des Deutschen Aktieninstituts, begrüßte das weitere Engagement Baumanns für das Deutsche Aktieninstitut. „Ich freue mich, dass Herr Baumann trotz seiner zukünftigen neuen Aufgabenstellung bei Bayer das Deutsche Aktieninstitut weiter als Präsident vertreten wird. Zusammen mit Herrn Baumann ist es uns gelungen, das Deutsche Aktieninstitut neu zu positionieren und die Präsenz des Aktieninstituts in der Politik, den Medien und der Öffentlichkeit im Allgemeinen deutlich zu erhöhen.“

In die bisherige Amtszeit von Baumann, der seit 2013 Präsident des Aktieninstituts ist, fallen wichtige Meilensteine für die Arbeit des Deutschen Aktieninstituts: So übernahm das Deutsche Aktieninstitut im Oktober 2013 die Geschäftsstelle der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, welche die Kommission bei Ihrer Arbeit unterstützt. Darüber hinaus eröffnete das Deutsche Aktieninstitut im April ein Hauptstadtbüro in Berlin, um den offenen und konstruktiven Dialog zwischen Wirtschaft und Politik noch besser führen zu können.

Ihre Ansprechpartnerin:

Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 69 92915-47
E-Mail presse@dai.de

 Download