Pressemitteilungen

Wir helfen gern weiter, wenn Sie

  • an unserer Meinung zu Entwicklungen der Kapitalmarktregulierung oder der Corporate Governance interessiert sind,
  • Hintergrundinformationen zu aktuellen Aktien- und Kapitalmarktthemen benötigen,
  • statistische Fragen zu Aktie und Kapitalmarkt haben oder
  • auf sonstige Weise auf unserer Kapitalmarktwissen zurückgreifen wollen.

Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 69 92915-47
presse@dai.de

Auf der heutigen Vorstandssitzung wurde Michael Sen, Finanzvorstand der E.ON SE, in das Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gewählt. Werner Baumann, Präsident des Deutschen Aktieninstituts, begrüßte das neue Präsidiumsmitglied und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Sen, der fast 30 Jahre im Siemens-Konzern zuletzt als Finanzvorstand von Siemens Healthcare tätig war, ist seit Juni 2015 Vorstandsmitglied von E.ON. Neben dem Ressort Finanzen ist er auch für Mergers & Acquisitions, Rechnungswesen & Controlling, Recht & Compliance, Steuern, Business Services Finance, Exploration & Produktion sowie Einkauf & Immobilien-Management zuständig. Sen tritt die Nachfolge von Klaus Schäfer an, der seit 2013 für E.ON im Präsidium des Deutschen Aktieninstituts aktiv war.

Nach seiner Wahl sagte Sen: „Das Deutsche Aktieninstitut adressiert seit Jahren die relevanten Kapitalmarktthemen. Ich freue mich auf die hervorragende branchenübergreifende Zusammenarbeit. Gemeinsam mit dem Deutschen Aktieninstitut möchte ich Lösungsvorschläge entwickeln und aktiv bei der Politik adressieren.“

Dem Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gehören elf Mitglieder an:

  • Werner Baumann (Präsident), Bayer AG
  • Georg Denoke, Linde AG
  • Dr. Hans-Ulrich Engel, BASF SE
  • Gregor Pottmeyer, Deutsche Börse AG
  • Dr. Marcus Schenck, Deutsche Bank AG
  • Michael Sen, E.ON SE
  • Dr. Ralf P. Thomas, Siemens AG
  • Bodo Uebber, Daimler AG
  • Dr. Jens Weidmann, Deutsche Bundesbank
  • Jens Wilhelm, Union Investment
  • Dr. Maximilian Zimmerer, Allianz SE

Den Lebenslauf und ein Foto von Herr Sen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon  +49 69 92915-47
E-Mail     presse@dai.de

 Download