Pressemitteilungen

Wir helfen gern weiter, wenn Sie

  • an unserer Meinung zu Entwicklungen der Kapitalmarktregulierung oder der Corporate Governance interessiert sind,
  • Hintergrundinformationen zu aktuellen Aktien- und Kapitalmarktthemen benötigen,
  • statistische Fragen zu Aktie und Kapitalmarkt haben oder
  • auf sonstige Weise auf unserer Kapitalmarktwissen zurückgreifen wollen.

Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Kommunikation
Telefon +49 69 92915-47
presse@dai.de

In der heutigen Vorstandssitzung ist Marco Swoboda, Finanzvorstand von Henkel, neu ins Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gewählt worden. Swoboda folgt damit auf Carsten Knobel, dem Vorstandsvorsitzenden von Henkel, der sich viele Jahre im Präsidium und Vorstand des Deutschen Aktieninstituts verdient gemacht hat.

Der Präsident des Deutschen Aktieninstituts, Dr. Hans-Ulrich Engel, gratulierte Marco Swoboda zur Wahl ins Präsidium. „Ich freue mich, dass mit Marco Swoboda wieder ein ausgewiesener Finanzexperte Henkel im Präsidium des Deutschen Aktieninstituts vertritt. Wir freuen uns auf seinen Input und die Zusammenarbeit.“

Engel dankte zudem Carsten Knobel für seine langjährige Mitarbeit im Präsidium: „Wir lassen Sie mit einem weinenden und einem lachenden Auge ziehen. Mit Ihnen verlieren wir ein Präsidiumsmitglied, das sich für die Belange des Kapitalmarkts immer aktiv eingesetzt hat. Mit ihrem Nachfolger aber haben Sie für Kontinuität gesorgt, sodass wir uns weiter der Unterstützung von Henkel gewiss sein können,“ so Engel.

Marco Swoboda bedankte sich für die Wahl und hob hervor: „Das Deutsche Aktieninstitut bietet eine großartige Plattform, um sich zu aktuellen Kapitalmarktthemen auszutauschen. Den Gesprächen und Diskussionen in Vorstand und Präsidium und dem Austausch mit der Politik sehe ich daher mit Freude entgegen.“

Carsten Knobel sagte: „Ich habe die gute Zusammenarbeit im Präsidium und Vorstand immer sehr geschätzt und werde dem Deutschen Aktieninstitut weiter eng verbunden bleiben. Ich freue mich, dass mit unserem Finanzvorstand Marco Swoboda in Zukunft wieder ein erfahrener Vertreter von Henkel im Präsidium mitwirken wird.“

Der Wechsel in Präsidium und Vorstand des Deutschen Aktieninstituts erfolgt, da Carsten Knobel seit Januar 2020 Vorstandsvorsitzender der Henkel AG & Co. KGaA ist. Zuvor war Carsten Knobel seit 2012 Mitglied des Vorstands von Henkel und u.a. zuständig für Finanzen. Den Lebenslauf seines Nachfolgers, Marco Swoboda, finden Sie hier.

 

Dem Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gehören zehn Mitglieder an:

Dr. Hans-Ulrich Engel (Präsident), BASF SE
James von Moltke, Deutsche Bank AG
Wolfgang Nickl, Bayer AG
Hauke Stars, Deutsche Börse AG
Marco Swoboda, Henkel AG & Co. KGaA
Dr. Günther Thallinger, Allianz SE
Prof. Dr. Ralf P. Thomas, Siemens AG
Dr. Jens Weidmann, Deutsche Bundesbank
Harald Wilhelm, Daimler AG
Jens Wilhelm, Union Asset Management Holding AG

 Download