Veranstaltungen

Das Deutsche Aktieninstitut bietet seinen Mitgliedsunternehmen sowie anderen Interessenten regelmäßig Konferenzen und Fachseminare zu aktuellen Entwicklungen und gesetzlichen Neuerungen im Kapitalmarktbereich an.

Wenn Sie Fragen zu einer Veranstaltung haben oder regelmäßig per E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an:

Jovana Svitlica
Veranstaltungsmanagement
Telefon +49 69 92915-43
veranstaltungen@dai.de

Herausforderungen der Corporate Governance 2017

Veranstaltungsort: Hotel Hessischer Hof, Friedrich-Ebert-Anlage 40, 60325 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Jovana Svitlica
Beginn: 14.03.2017, 10:30 Uhr
Ende: 14.03.2017, 16:30 Uhr
Preis Mitglieder: 490,00 €
Preis Nichtmitglieder: 990,00 €
Journalisten (mit Presseausweis): kostenfrei

Zur Anmeldung

Inhalt

Die erwarteten Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex sowie die auf der Zielgerade befindlichen Legislativverfahren zur EU-Aktionärsrechte-Richtlinie und zum CSR-Richtlinie Umsetzungsgesetz bringen zahlreiche und teilweise tiefgreifende Veränderungen für kapitalmarktorientierte Unternehmen mit sich. Im Kreise namhafter Experten, u.a. aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, werden wir die im Jahr 2017 zu erwartenden Neuerungen in Corporate Governance und Gesellschaftsrecht sowie Compliance und Nachhaltigkeit intensiv und detailliert diskutieren.


Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an die Organe Vorstand und Aufsichtsrat und die Rechtsabteilungen von Unternehmen und Finanzinstituten, an Investoren sowie an Berater, die am Wandel der rechtlichen Rahmenbedingungen in diesem Bereich interessiert sind. Erstklassige Redner sowie ausreichend Gelegenheit zum Meinungsaustausch sind für uns selbstverständlich.

Das Programm

10:30 Uhr

Begrüßung und Moderation

 

Dr. Claudia Royé, Leiterin Kapitalmarktrecht,
Deutsches Aktieninstitut e.V.

10:45 Uhr

Herausforderungen auf dem Gebiet der Corporate Governance 2017
 

Prof. Dr. Rolf Nonnemacher, Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governanace Kodex

11:15 Uhr

Endfassung der Aktionärsrechterichtlinie und mögliche Umsetzung in Deutsches Recht

  

Prof. Dr. Ulrich Seibert, Ministerialrat im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

11:45 Uhr

Kaffeepause

12:15 Uhr

Corporate und Investor Governance im europäischen Vergleich

 

Dr. Alexander Juschus, General Manager, IVOX Glass Lewis GmbH

12:45 Uhr

Investorenkommunikation – Möglichkeiten und Erwartungen

 

Michael Schmidt, CFA, Mitglied der Geschäftsführung,
Deka Investment GmbH

13:15 Uhr

Diskussion

13:30 Uhr

Mittagessen

14:30 Uhr

Compliance & Whistleblowing

 

Stefanie Reichel, Compliance ERGO Bereichsleiterin /
Chief Compliance Officer, ERGO Group AG

15:00 Uhr

Fokus Nachhaltigkeitsstrategie – ein Praxisbericht

 

Maike Hiltner, Senior Manager Social & Environmental Affairs,
adidas AG

15:30 Uhr

Neue Anforderungen an die Unabhängigkeit und Zusammensetzung des Aufsichtsrats von Banken und börsennotierten Unternehmen

 

Holger Lehnen, Corporate Secretariat – Board Office, Aareal Bank AG

16:0Uhr

Diskussion

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zur Anmeldung