Veröffentlichungen

Engel erneut zum Präsidenten, Peter neu in das Präsidium gewählt

 

Auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Aktieninstituts, die alle zwei Jahre stattfindet, wurde heute der Vorstand neu gewählt. Aus seiner Mitte heraus wählte der Vorstand das Präsidium, dem mit der Neuwahl von Dr. Nicolas Peter, Finanzvorstand der BMW AG, jetzt 13 Mitglieder angehören. Dr. Hans-Ulrich Engel wurde in seinem Amt als Präsident des Deutschen Aktieninstituts bestätigt.

Engel gratulierte Peter zur Wahl in das Präsidium: „Mit Dr. Nicolas Peter gewinnen wir einen ausgewiesenen Finanzexperten für das Präsidium des Deutschen Aktieninstituts. Ich freue mich, dass wir uns gemeinsam mit ihm für einen starken Kapitalmarkt in Deutschland einsetzen können. Angesichts der vor uns liegenden Aufgaben müssen wir unsere Kräfte bündeln und in einen engen Dialog mit der Politik treten. Hierfür haben wir mit Dr. Nicolas Peter einen engagierten Mitstreiter gewonnen.“

Dr. Nicolas Peter bedankte sich für die Wahl und betonte: „Leistungsstarke Kapitalmärkte sind von großer Bedeutung unter anderem zur Finanzierung von Innovationen, mit denen wir Klimaneutralität erreichen können. Ich freue mich auf den Austausch mit Vorstand und Präsidium zu den Themen rund um den Kapitalmarkt.“

Den Lebenslauf von Dr. Peter finden Sie hier.

Dem Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gehören 13 Mitglieder an:

  • Dr. Hans-Ulrich Engel (Präsident), BASF SE
  • Dr. Thomas Book, Deutsche Börse AG
  • Melanie Kreis, Deutsche Post AG
  • James von Moltke, Deutsche Bank AG
  • Wolfgang Nickl, Bayer AG
  • Dr. Nicolas Peter, BMW AG
  • Helene von Roeder, Vonovia SE
  • Marco Swoboda, Henkel AG & Co. KGaA
  • Dr. Günther Thallinger, Allianz SE
  • Prof. Dr. Ralf P. Thomas, Siemens AG
  • Dr. Jens Weidmann, Deutsche Bundesbank
  • Harald Wilhelm, Daimler AG
  • Jens Wilhelm, Union Asset Management Holding AG

Den Vorstand des Deutschen Aktieninstituts finden Sie hier.

 

  • PDF Download
  • PDF Download

    Pressemitteilungen

    Über Uns

    Ihre Ansprechpartnerin
    Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
    Leiterin Kommunikation
    Tel.+49 69 92915-47
    presse(at)dai.de