Pressemitteilungen

Wir helfen gern weiter, wenn Sie

  • an unserer Meinung zu Entwicklungen der Kapitalmarktregulierung oder der Corporate Governance interessiert sind,
  • Hintergrundinformationen zu aktuellen Aktien- und Kapitalmarktthemen benötigen,
  • statistische Fragen zu Aktie und Kapitalmarkt haben oder
  • auf sonstige Weise auf unserer Kapitalmarktwissen zurückgreifen wollen.

Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 69 92915-47
presse@dai.de

Auf der heutigen Vorstandssitzung hat der Vorstand des Deutschen Aktieninstituts Hauke Stars, Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG, und Carsten Knobel, Mitglied des Vorstands der Henkel AG & Co. KGaA, in das Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gewählt.

Werner Baumann, Präsident des Deutschen Aktieninstituts, gratulierte Stars und Knobel zu ihrer Wahl. Er freut sich auf die zukünftig noch engere Zusammenarbeit für Aktie und Kapitalmärkte.

Hauke Stars, die im Vorstand der Deutsche Börse AG für Cash Market, Pre-IPO & Growth Financing verantwortlich ist, folgt auf Gregor Pottmeyer, der bisher die Deutsche Börse AG im Präsidium des Deutschen Aktieninstituts vertreten hat.

Nach ihrer Wahl betonte Stars: „Das Deutsche Aktieninstitut und die Deutsche Börse arbeiten schon seit Jahren eng zusammen mit dem Ziel, die Aktienkultur in Deutschland zu fördern. Wir möchten dazu beitragen, dass mehr Menschen die Aktie als einen wesentlichen Baustein der Altersvorsorge nutzen und die Funktion von Aktien für unsere Volkswirtschaft besser verstehen.“

Mit der Wahl von Carsten Knobel, der im Vorstand von Henkel für den Unternehmensbereich Finanzen, Einkauf & Integrated Business Solutions zuständig ist, wird das Präsidium von bisher elf auf zwölf Mitglieder erweitert. Knobel ist bereits seit 2012 im Vorstand des Deutschen Aktieninstituts aktiv.  

„Ich freue mich über die Wahl und meine künftige Aufgabe im Präsidium. Seit Jahrzehnten arbeitet das Deutsche Aktieninstitut branchenübergreifend an der Gestaltung der Kapitalmärkte und leistet als Mittler zwischen Wirtschaft und Politik einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Diskussion um Kapitalmarkt­fragen. Gemeinsam mit dem Deutschen Aktieninstitut möchte ich dazu beitragen, Lösungsvorschläge für die relevanten Kapitalmarktthemen zu erarbeiten und voranzutreiben”, so Knobel nach seiner Wahl.

Dem Präsidium des Deutschen Aktieninstituts gehören zwölf Mitglieder an:

Werner Baumann (Präsident), Bayer AG
Georg Denoke, Linde AG
Dr. Hans-Ulrich Engel, BASF SE
Carsten Knobel, Henkel AG & Co. KGaA
Dr. Marcus Schenck, Deutsche Bank AG
Michael Sen, E.ON SE
Hauke Stars, Deutsche Börse AG
Dr. Ralf P. Thomas, Siemens AG
Bodo Uebber, Daimler AG
Dr. Jens Weidmann, Deutsche Bundesbank
Jens Wilhelm, Union Asset Management Holding AG
Dr. Maximilian Zimmerer, Allianz SE

Hier finden Sie die Lebensläufe und Fotos von Frau Stars und von Herrn Knobel.

 Download