Pressemitteilungen

Wir helfen gern weiter, wenn Sie

  • an unserer Meinung zu Entwicklungen der Kapitalmarktregulierung oder der Corporate Governance interessiert sind,
  • Hintergrundinformationen zu aktuellen Aktien- und Kapitalmarktthemen benötigen,
  • statistische Fragen zu Aktie und Kapitalmarkt haben oder
  • auf sonstige Weise auf unserer Kapitalmarktwissen zurückgreifen wollen.

Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Uta-Bettina von Altenbockum
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 69 92915-47
presse@dai.de

Das Deutsche Aktieninstitut zeichnet Friedrich von Metzler für sein herausragendes bürgerschaftliches Engagement und seinen Einsatz für die Soziale Marktwirtschaft mit dem Meritum-Preis der Deutschen Wirtschaft aus. Der Bankier erhält den Ehrenpreis für sein Lebenswerk. Der gemeinnützigen Initiative Rock it Biz wird der mit 25.000 Euro dotierte Meritum Förderpreis verliehen.

Der Präsident des Deutschen Aktieninstituts, Dr. Hans-Ulrich Engel, erklärte anlässlich der Bekanntgabe der Preisträger: „Es freut mich sehr, dass wir Friedrich von Metzler und Rock it Biz als erste Preisträger des Meritum-Preises auszeichnen. Friedrich von Metzler hat sich sein ganzes Berufsleben lang für die Förderung der Aktie, den Finanzplatz Deutschland und effiziente Kapitalmärkte eingesetzt. Wie kaum ein anderer ist er ein Vorbild bürgerschaftlichen Engagements.“

„Das Anliegen von Rock it Biz, das Thema Unternehmertum in die Schulen zu tragen, verdient höchste Anerkennung. Kindern und Jugendlichen unternehmerisches Handeln näherzubringen und sie zu ermutigen, ihre Pläne und Träume zu verwirklichen, hilft, die Ideen der Sozialen Marktwirtschaft auch bei kommenden Generationen zu verankern. Damit leistet Rock it Biz einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft“, unterstrich Engel.

„Deutschland braucht mehr Unternehmergeist“, hob Dr. Christine Bortenlänger, Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Aktieninstituts hervor. „Bei Rock it Biz erleben die Schüler den Prozess eines Start-ups von der Entwicklung einer unternehmerischen Idee über die Firmengründung, Produktentwicklung, Aufgabenverteilung, Generierung von Kapital, Marktlegung der Produkte bis hin zum Verkauf. Wir freuen uns, mit dem Preisgeld dazu beizutragen, die Ziele von Rock it Biz zu fördern“, so Bortenlänger, „denn aus jedem Start-up kann eines Tages ein großer DAX-Konzern werden.“

Die Verleihung des Meritum Ehrenpreises und des Meritum Förderpreises erfolgt am 8. Mai 2019 anlässlich des Jahresempfangs des Deutschen Aktieninstituts in Stuttgart. Die Laudatio auf Friedrich von Metzler wird Dr. h.c. Frank-Jürgen Weise, Vorsitzender des Vorstands der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung sowie ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit und Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, halten. Den Meritum Förderpreis für Rock it Biz wird die Geschäftsführerin Martina Neef entgegennehmen. Die Poetry-Slammerin Laura Gommel wird die Leistungen von Rock it Biz würdigen.

 

Meritum-Preis der Deutschen Wirtschaft:

Mit dem Meritum-Preis der Deutschen Wirtschaft werden Persönlichkeiten, Organisationen, Initiativen und Projekte ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für die deutsche Wirtschaft, die Anliegen der Sozialen Marktwirtschaft sowie die ökonomische Bildung und das bessere Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge engagiert haben. Der Preis, der in diesem Jahr erstmalig vom Deutschen Aktieninstitut vergeben wird, wird in den Kategorien Ehrenpreis und Förderpreis verliehen. Letzterer ist mit 25.000 Euro dotiert. Das Preisgeld soll vom Preisträger für das geförderte Projekt oder eine Initiative mit gleicher Zielrichtung verwandt werden. Über die Vergabe des Meritum-Preises entscheidet das Präsidium des Deutschen Aktieninstituts.

 

Zu den Preisträgern:

Friedrich von Metzler wurde 1943 in Dresden geboren und wuchs in Frankfurt am Main auf. Nach seiner Ausbildung zum Außenhandelskaufmann lernte er in Bankhäusern in London, New York, Paris und Düsseldorf das internationale Kapitalmarktgeschäft kennen. 1969 trat er in das Familienunternehmen B. Metzler seel. Sohn & Co ein. Das Bankhaus ist die älteste Privatbank in Deutschland und seit elf Generationen im Familienbesitz. Seit 1971 ist er persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses. Mitte 2018 hat er sich aus dem Vorstand der Metzler-Holding und der Geschäftsleitung des Bankhauses Metzler zurückgezogen. Er war maßgeblich an der Umwandlung der Frankfurter Wertpapierbörse in die Deutsche Börse AG beteiligt. Er ist engagierter Förderer des Finanzplatzes Deutschland und setzt sich für die Aktie als Anlageform ein. 1998 gründete er die Albert und Barbara von Metzler Stiftung, die Projekte für Kinder und Jugendliche fördert.

Die gemeinnützige Initiative Rock it Biz hat sich zum Ziel gesetzt, Schüler der Klassenstufen fünf bis zehn für das Unternehmertum zu begeistern und spielerisch „Unternehmerwissen“ weiterzugeben. Rock it Biz wurde 2010 von Unternehmern gegründet, die ihre Erfahrungen mit den Kindern teilen und so unternehmerisches Denken und Handeln stärker in unserer Gesellschaft verankern wollen. Eigenschaften wie Eigenständigkeit, Verantwortung, Kreativität und Teamgeist zu fördern, ist nicht nur für erfolgreiche Unternehmer wichtig, sondern auch für unsere Gesellschaft unentbehrlich.

 Download