Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

Die EU-Kommission konsultiert aktuell Investoren, um Praxiserfahrungen zum Investitionsschutz in der EU zu sammeln. In unserer Stellungnahme merken wir an, dass in einigen EU-Mitgliedstaaten die Rechte und der Schutz von EU-Investoren vor staatlichen Eingriffen nicht ausreichend garantiert sind. Zur Verbesserung des Investitionsklimas innerhalb der EU braucht es daher eines rechtlichen Rahmenwerks, das Investoren sowohl mehr materielle Schutzrechte als auch eine effektive Rechtsverfolgung zugesteht.

 Download