Positionspapiere

Mit unseren Positionspapieren bringen wir uns in die politische Debatte und die Fachdiskussion zu Kapitalmarktfragen ein und vertreten die Interessen unserer Mitglieder. Pro Jahr entstehen so zahlreiche ausführliche Stellungnahmen, die die unterschiedlichen Bereiche unserer inhaltlichen Kernarbeit abdecken: den Primärmarkt, den Sekundärmarkt, die Governance börsennotierter Unternehmen und die ökonomische Bildung.

Nach § 67d Aktiengesetz haben die Emittenten das Recht, bei Banken und Sparkassen die Identität ihrer Aktionäre zu erfragen. Für eine zielgerichtete Investor Relations-Arbeit können diese Informationen sehr nützlich sein. Die Bundesregierung will Emittenten jedoch jetzt dazu verpflichten, ihre Aktionäre am Tag der Dividendenzahlung zu erfragen. Das sieht das Abzugssteuerentlastungsmodernisierungsgesetz vor. Gegen diese Zweckentfremdung wehrt sich das Deutsche Aktieninstitut, denn sie ist sachlich nicht zu rechtfertigen und belastet die Emittenten mit hohen Zusatzkosten.

 Download